Die Bezeichnung ‚London Gin‘

Die Bezeichnung „London Gin“ fügt einige zusätzliche qualitätsorientierte Vorschriften hinzu. Erstens: Alle beteiligten Spirituosen, ob Teil der ursprünglichen Destillation oder nachträglich hinzugefügt, müssen weniger als fünf Gramm pro Hektoliter 100%igen Alkohol aufweisen. Was ist Methanol? Während der Gärung werden sowohl Methanol als auch Ethanol produziert. Durch eine ordnungsgemäße Destillation wird das Methanol entfernt. Methanol ist… Die Bezeichnung ‚London Gin‘ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gin